Ai Weiwei-Zelt

9. ‒ 10. August 2013

Emscherkunst trifft Haus und Kunst

Ai Weiwei-Zelt vor dem Moltkeplatz 9

Zwei Menschen suchten für ihr Ai Weiwei-Zelt des Emscherkunst-Projektes 2013 eine Bleibe für die Nacht vom 9. auf den 10. August 2013. Sie fanden sie im Vorgarten des Hauses Moltkeplatz 9.

Morgens „wanderte“ das Ai Weiwei-Zelt noch auf die gegenüberliegende Skulpturenwiese und gesellte sich für einige Stunden zur Kunst am Moltkeplatz. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Anwohner*innen auf der Skulpturenwiese bauten die zwei Besucher das Zelt wieder ab und packten es ein … nicht ohne einen detaillierten Blick auch auf das bedruckte Innen-Zelt zu erlauben … siehe Bilder.

Hinten rechts: temporäres Werk HOrigamiUSE 2013 von Frank Bölter auf der Skulpturenwiese Moltkeplatz